Die Motorsportfans der Region mussten wieder zwei Jahre auf Motorsport-Spektakel warten. Umso größer war die Begeisterung bei den 5000 Zuschauern des legendären Getzen Rodeos im Gelände bei Grießbach. Bis zum Schluß blieb der Kampf um den Hardenduro Series WM Titel spannend. Obwohl sich Manuel Lettenbichler erneut GetzenChamp nennen darf, reichte dem Briten Billy Bolt sein zweiter Platz für den Weltmeister.

Empfohlene Videos