Wir waren am Mittwoch im Haus Albertinum des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Dort wurde der 425. Geburtstag von Andreas Möller gefeiert. Zur Feier des Tages wurde Einblick in die Kulturschätze der Bibliothek gegeben. Für den Erhalt der historischen Bücher bekam der Förderverein des Gymnasiums feierlich den "Andreas Möller Geschichtspreis" durch die Sparkassen-Stiftung für Kunst und Kultur der Sparkasse Mittelsachsen verliehen.

Empfohlene Videos